Informationen zu unserem Parcours

Unser Parcours ist bauamtlich genehmigt und von einem Schießsportsachverständigen des Landes Rheinland-Pfalz auf Sicherheit geprüft.
Auf Anordnung der Kreisverwaltung Kusel sind Compound-Bögen und alte Carbonpfeile verboten !
Neue gewickelte Carbonpfeile sind erlaubt !
Jeder Schütze haftet für seinen Schuss.
Das Betreten des Geländes erfolgt auf eigenes Risiko.
Jeder Schütze sollte eine private Haftpflichtversicherung haben.
Hunde sind an der Leine zu führen.
Jeder Schütze sollte die Parcoursordnung lesen bevor er den Parcours betritt.
Bitte im Parcoursbuch ein- und austragen, damit nachfolgende Schützen wissen, dass sich weitere Schützen im Schießgelände aufhalten.
Schützen müssen ihre eigenen Bögen mitbringen.
Anfänger dürfen nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Betreiber auf den Parcours.

  Wer mehr Informationen benötigt, die kann uns unter
Telefon  06383 / 5195 erreichen.